Moped
Stichtag 01.03.2020

Das neue Verkehrsjahr beginnt und alle Mopeds, Roller, Mofas, E-Bikes, Microcars, Quads, dreirädrige Kleinkrafträder und Krankenfahrstühle brauchen ein neues schwarzes Versicherungskennzeichen.

VERSICHERUNGSSCHUTZ
  • Kfz-Haftpflicht Versicherung
  • Teilkasko Versicherung
BEITRÄGE
  • Die Beiträge entnehmen Sie bitte den Beitragstabellen unter "Dokumente zum Download".
VERKEHRSJAHR
  • Das Verkehrsjahr läuft vom 01.03. bis zum letzten Februartag des Folgejahres.
FAHRZEUGNUTZUNG
  • Es werden ausschließlich privat genutzte Fahrzeuge versichert.
ROTES VERSICHERUNGSKENNZEICHEN
LIEFERDIENSTE / TOURISTIKFAHRTEN / VERMIETUNGEN SOWIE SONSTIGE GEWERBLICH GENUTZTE FAHRZEUGE
  • Diese Arten der Verwendung versichern wir generell nicht.
FAHRSCHULEN
SONDEREINSTUFUNG FÜR FOLGEVERTRÄGE MÖGLICH
  • • Folgeverträge für PKW, Kraftrad, Trike, Quad, Leichtkraftrad und Campingfahrzeug werden in die SF-Klasse 1 eingestuft, wenn:
  • für mindestens 12 Monate schadenfrei das Versicherungskennzeichen bei der SV bestanden hat
  • zwischen Vertragsende des Versicherungskennzeichen und Beginn des Anschlussvertrages nicht mehr als elf Monate liegen
VERSICHERUNGSSCHEIN VERLOREN
KEINE AUSLANDSADRESSE
  • Für im Ausland lebende VN dürfen keine Versicherungskennzeichen bestellt werden.
VERSICHERBAR SIND NUR FAHRZEUGE MIT BETRIEBSERLAUBNIS
  • Abdruck oder Ablichtung der allgemeinen Betriebserlaubnis
  • Übereinstimmungsbescheinigung für eine EG-Typgenehmigung
  • Nationale Typgenehmigung (behördliche -nicht TÜV Bestätigung, dass das Fahrzeug den Bauvorschriften entspricht).
  • Betriebserlaubnis, die anhand eines Gutachtens eines amtlich anerkannten Sachverständigen durch die Zulassungsbehörde erteilt wurde.
E-BIKE / S-PEDELEC / PEDELEC
  • E-Bike und S-Pedelec sind über das Moped Online-Abschluss-Modul versicherbar.
  • Pedelecs sind über die PHV versicherbar.
FAHRZEUGVERKAUF
  • Bei Verkauf geht die Versicherung nach G.7.1 AKB auf den Erwerber über. Nur dieser kann über den unverbrauchten Beitrag verfügen.
ERWERBER ÜBERNIMMT DIE VERSICHERUNG
  • Bitte reichen Sie uns eine Verkaufsmitteilung ein. Wir bestätigen dem Erwerber den Übergang der Versicherung auf seinen Namen.
ERWERBER ÜBERNIMMT DIE VERSICHERUNG NICHT
  • Der unverbrauchte Beitrag verfällt (G.6.2 AKB).
  • Ausnahme: Bei Rückgabe von Versicherungskennzeichen, Schein und Vorlage der Erwerberkündigung erfolgt die Abrechnung nach Kurztarif (G.6.3 AKB).
WAGNISWEGFALL
  • Der unverbrauchte Beitrag verfällt (G.6.2 AKB).
  • Ausnahme: Bei Rückgabe von Versicherungskennzeichen und Schein erfolgt die Abrechnung nach Kurztarif (G.6.3 AKB).
ERSATZFAHRZEUG
  • Der unverbrauchte Beitrag wird angerechnet, wenn:
  • der Erwerber die Versicherung nicht übernimmt, und
  • das Versicherungskennzeichen und der Schein des Vorfahrzeuges eingereicht werden.
  • Ausgabe neues Versicherungskennzeichen / neuer Schein zwingend erforderlich.
  • Die Gebühr für das Ersatzkennzeichen beträgt 12,50 EUR.
  • Ausnahme: Ist das Ersatzfahrzeug ein Microcar / Quad wird der Altvertrag nach Kurztarif abgerechnet. Das neue Fahrzeug wird anteilig nach Kurztarif berechnet.
NICHT VERKAUFTE VERSICHERUNGSKENNZEICHEN DES VERKEHRSJAHRS 2019 / 2020
  • Rückgabeschluss ist der 31.03.2020. Bitte bereiten Sie die Rückgabe rechtzeitig vor, damit es nicht zu einer versehentlichen Entsorgung kommt.
  • Für nicht zurückgegebene Versicherungskennzeichen und -scheine belasten wir Ihnen, wie in den Vorjahren, eine Bearbeitungsgebühr in Höhe des KH-Beitrags für Moped (66,66 EUR).
  • Für jedes nicht zurückgegebene Versicherungskennzeichen fällt zusätzlich eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,00 EUR an.
  • Die Versicherungskennzeichen können ab sofort zurückgesandt werden an:
    KR2 Moped - persönlich Frau Held
    SV SparkassenVersicherung
    Bahnhofstr. 69
    65185 Wiesbaden
  • Unfreie (nicht frankierte Pakete) werden nicht angenommen! (Kein Einschreiben-Versand wegen DHL Sendungsverfolgung nötig)