Sichere E-Mail-Kommunikation mit der SV SparkassenVersicherung

Bei E-Mails die von der SV SparkassenVersicherung versendet werden, erfolgt die Übertragung verschlüsselt. Sollte dies von Ihrem E-Mail Provider nicht unterstützt werden, wird Ihnen die E-Mail mit dem sogenannten "Secure-Mail-Verfahren" zum Abruf bereitgestellt. Bei diesem Verfahren werden E-Mails, die aufgrund fehlender Verschlüsselung nicht direkt übertragen werden konnten, mittels eines Links zum Abruf der Originalmail auf einer Web-Oberfläche zugestellt.

Der Abruf auf der Weboberfläche ist verschlüsselt (https) und damit ebenfalls gesichert. Über den Link zur Web-Oberfläche können Sie sich als Mailempfänger registrieren, um dann mit einem Passwort die Originalmail der SV zu lesen. Damit ist gewährleistet, dass die SV mit allen E-Mail Partnern verschlüsselt kommunizieren kann.

Darüber hinaus unterstützt die SV das Verfahren zur sicheren E-Mailübertragung nach dem TLS-Standard, das bereits zu unterschiedlichen Partner etabliert wurde. Bei diesem Verfahren vereinbart die SV mit den jeweiligen E-Mail Partnern ein zwingende verschlüsselte TLS-Übertragung. In diesen Fällen erfolgt keine "Umleitung" auf das "Secure Mail-Verfahren", da alle E-Mails der SV direkt verschlüsselt übertragen werden können.

Um zwischen Ihnen und der SV den TLS Standard zu vereinbaren, füllen Sie bitte das Formular auf dieser Seite aus und senden dieses an Ihren Maklerbetreuer*in. Wir veranlassen alles Weitere.